Ziegel-Grossflächen-Decke

Die Ökodecke !!!

Groß, glatt und warm !!!

Vorteile

  • Schalungs- und stützenfreier Deckenbau
  • Schneller Baufortschritt durch sofortige Belastbarkeit
  • Grundrißvariabel
  • Ohne nennenswerte Baufeuchteeinwirkung
  • Verformungsbeständigkeit verhindert Bauschäden
  • Mit planebenem Unterputz versehen
  • Optimale Wärmeschutzeigenschaften
  • Überdurchschnittlich schalldämmend

 

Technische Daten

1. Anwendungs-
     bereich:
Wohnungs-, Industrie- und Gewerbebau als Geschoßdecke, Flachdachdecke und Ziegelmassivdach
2. Konstruktion: Stahlsteindecke nach DIN 1045 mit Deckenziegeln nach DIN 4159 und Stahlbeton. Unterseitig mit und ohne Unterputz, Regelbreite der Einzelelemente 2,50 m.
Bei normgerechter Auflagerung vollkommene Unterstützungsfreiheit. Abfangungen, Wechsel, Wärmedämmung, Einbauteile, etc. sind werkseitig eingebaut. (Montagekran erforderlich)
Ausführung: ohne Putz: 16,5 cm 19,0 cm 21,5 cm
  mit Putz 20,0 cm 22,0 cm 25,0 cm

3. Statisches System:

Einfeldträger (Regelfall).Durchlaufsysteme bedingt möglich. Einspannungen für Kragarm (auch gedämmt) möglich.
4. Stützweitentabelle:
   (DIN 1045/1055)
Deckendicke Eigengewicht Max Stützweite nach der Schlankheit (1:35)
16,5 cm ohne Putz
20,0 cm einschl. Putz
19,0 cm ohne Putz
22,0 cm einschl. Putz
21,5 cm ohne Putz
25,0 cm einschl. Putz
240 kg/qm
295 kg/qm
280 kg/qm
335 kg/qm
315 kg/qm
370 kg/qm
4,60 m
4,60 m
5,55 m
5,55 m
6,45 m
6,45 m
(Stützweite und Decken-
dicke sind zudem von der Belastung abhängig)

Vergußbeton ca. 5 bis 10 l/qm (ohne Ringanker und Einspannungen)
Montage ca. 0,05 h/qm.
Krangröße ca. 40 bis 60 t. 

5. Schallschutz:
   (DIN 4109)
Deckendicke ohne Putz 16,5 cm 19,0 cm 21,5 cm
Deckendicke mit Putz 20,0 cm 22,0 cm 25,0 cm

Flächenbezogene Masse oder Rohdecke ohne Putz
240 kg/qm 280 kg/qm 315 kg/qm

Luftschallschutz R'w
53 dB 54 dB 55 dB
Trittschallschutz L'nw 49 dB 46 dB 44 dB

Bedingungen:
1. Estrich größer
2. Dämmstoff dyn. Steif.

70 kg/qm
10 MN/cbm

70 kg/qm
10 MN/cbm

70 kg/qm
10 MN/cbm

 3. Mittlere Masse (M'L mittel) -> 300 kg/qm für flankierende Bauteile. 

6. Wärmeschutz:
   (DIN 4108)
Wärmeleitfähigkeit der Rohdecke (ohne Putz)
(Lambda Rechenwert) 0,79 W/mK).
7. Brandschutz:
   (DIN 4102)
Feuerwiderstandsklasse F 90 A durch:
1. Abstand der senkrecht und schräg verlaufenden Innenstege der Deckenziegel < 6 cm
2. Betonüberdeckung der Tragbewehrung bei
  a: Decken ohne Putz größer 20 mm
  b: Decken mit Putz größer 15 mm

 

 

 

 

Kontakt

 

 

 

 


Jahnstraße 48
65623 Hahnstätten
Tel: 0 64 30 / 91 12- 0
Fax: 0 64 30 / 91 12- 40
Email: info@indeco.de

 

 

 

Muster